Umgebung im oberen Vinschgau

Vielfältiger als das Dreiländereck mit dem Vinschgau, Tirol und dem Engadin kann eine Ferienregion wie  kaum sein.

Ferienregion Reschenpass

Die Ferienregion Reschenpass bietet Sport, Natur, Entspannung, Kultur.

Wir befinden uns also im Westen Südtirols, dem Vinschgauer Oberland, zwischen einem Natursee (dem Haidersee) und einem Stausee (dem Reschensee) in der unverkennbaren tiroler Bergwelt!

Haidersee und Reschensee

Der Haidersee ist ein wunderschöner Natursee, der zu einer knappen Stunde Spaziergang Sommer wie Winter einlädt. Neben dem Spazieren ist das Radfahren rund um den See sowie der Fischfang sehr beliebt. Der See liegt auf 1450 m.

Der Reschensee am Reschenpass entstand 1950 nach einer wirklich traurigen Vorgeschichte bei der viele zusehen mussten wie ihre Häuser widerwillig für die Stromerzeugung geflutet wurden. Heute ist der Stausee am Reschen der größte Seen Südtirols. Auf dem See werden vollem das Kiten, Wassersurfen und Segeln ausgetübt. Leihen Sie ein Fahrrad aus und radeln Sie ca. 17 km gemütlich um den Reschensee. Umbedingt empfehlenswert für Ihren Urlaub im Vinschgau!

Auf jeden Fall sollten Sie auch beim fast weltberühmten Kirchtum im Wasser in Graun Halt machen.

In weniger als 15 km Entfernung Vom Hotel Lamm

bietet sich die Besichtigung folgender Kulturschätze an:

  • das Kloster Marienberg in Burgeis
  • die mittelalterlich Stadt Glurns
  • die Kirchen und Türme in Mals
  • die Churburg mit der größten privaten Rüstkammer Europas
  • das Vintschger Museum in Schluderns
  • diverse Kapellen und Museen (Näheres an unserer Rezeption)